Veranstaltungen

4. Wetzlarer Herbsttagung Moderne Optikfertigung

Die 4. Wetzlarer Herbstagung "Moderne Optikfertigung" findet am 23. und 24. September 2014 statt.

Sie widmet sich in diesem Jahr schwerpunktmäßig den Themen Mikrooptik, Freiformflächen, Beschichtungen sowie EUV Optiken.
Auch über die neuesten Entwicklungen aus den Bereichen Messtechnik, Prozessoptimierung und Technologiemanagement wird in verschiedenen Vorträgen berichtet.
Das umfangreiche Programm ermöglicht den Teilnehmern, sich über verschiedene aktuelle Themen der Optikfertigung zu informieren und "über den Tellerrand" des eigenen Arbeitsgebietes zu schauen.

Neben der fachlichen Informationen bietet die Veranstaltung eine ausgezeichnete Möglichkeit des Erfahrungsaustauschs und der Kontaktpflege. In den letzten Jahren haben jeweils über 200 Besucher aus ganz Deutschland, der Schweiz, Österreich und Tschechien die Herbsttagung besucht.
Am Vormittag des ersten Veranstaltungstages haben Sie die Möglichkeit, zahlreiche Firmen der Optikregion Mittelhessen zu besuchen. Und abends -nach dem Tagungsprogramm am Nachmittag- sind Sie herzlich eingeladen, bei einem gemeinsamen Abendessen im "Wetzlarer Hof" das Networking fortzusetzen.

Begleitet wird die Tagung von einer Industrieausstellung im Foyer der Stadthalle Wetzlar, an der Sie sich mit einem eigenen Stand (Table Top Präsentation) beteiligen können.

Weitere Informationen entnehmen Sie aus dem Flyer: Download (165 KByte) 

Lehrgang Modellierung optischer Abbildungen und Optikdesign mit ZEMAX

An der Technischen Universität Ilmenau findet vom 16. bis 19. September  ein Lehrgang 

"Modellierung optischer Abbildungen und Optikdesign mit ZEMAX

statt. Veranstaltet wird er vom Fachgebiet Technische Optik.

In dem 3,5-tägigen Lehrgang werden den Teilnehmern die theoretischen Kenntnisse vermittelt, die für ein tiefes Verständnis der optischen Abbildung benötigt werden. Gleichzeitig wird mit vielen praktischen Übungen am PC unter Nutzung professioneller Optik-Design- und Simulationssoftware der unmittelbare Bezug zu praktischen Problemen und Anwendungen hergestellt.

Veranstaltungsdaten

• Datum: Dienstag, 16.09.2014 bis Freitag 19.09.2014
• Ort:  Technische Universität Ilmenau, Ernst-Abbe-Zentrum  (Ehrenbergstraße 29)
• Referenten: Prof. Dr. Stefan Sinzinger, Dr. Beate Mitschunas, Dipl.-Ing. Matthias Hillenbrand

Schwerpunkte
• Grundlagen für das Verständnis der optischen Abbildung
• Systematische Lösungsfindung für praktische Designaufgaben
• Optimierung der gefundenen Lösungsansätze
• Einschätzung der erzielten Abbildungsqualität
• Praktischen Arbeit mit ZEMAX™ und Einblick in die verbreiteten Softwarepakete CODE V™, ASAP™, VirtualLab™ sowie die Patentdatenbank LensVIEW™

Weitere Informationen finden Sie unter  http://www.tu-ilmenau.de/optik/moab/

EOSAM 2014

Annual Meeting of the European Optical Society (EOSAM 2014)

Location:  Berlin Adlershof, Germany
Duration: 15 September 2014 - 19 September 2014

Eleven Topical Meetings:
• TOM 1: Guided-Wave Optics
• TOM 2: Silicon Photonics
• TOM 3: Optical System Design and Tolerancing
• TOM 4: Biophotonics and Medical Optics
• TOM 5: Metamaterials, Photonic Crystals and Plasmonics: Fundamentals and Applications
• TOM 6: Optics for Cinematography and Video
• TOM 7: Energy Harvesting and Organic Photonics
• TOM 8: Active and Adaptive Optics
• TOM 9: Frontiers in Optical Metrology
• TOM 10: Diffractive Optics
• TOM 11: Special session for partners in an  EU project to disseminating their results

Short Courses on Monday 15th September
Industrial exhibition
Session: Grand Challenges in Optics
Friday-Evening Symposium: Optics meets Cinema

Submission deadline: extended until end of June-2014

Further information: click here

Licht- und Beleuchtungstechnik

Vom 22. Bis 23. Juli 2014 findet in Darmstadt eine Veranstaltung zum Thema „Licht- und Beleuchtungstechnik“ statt.

Der Kurs führt in die optischen und lichttechnischen Grundlagen ein. Anforderungen an heutige Außen- und Innenbeleuchtung werden dargestellt und anhand von praktischen Beispielen illustriert. Simulationssoftware und Laboraufbauten ermöglichen eigenes Experimentieren und zeigen Potential und Grenzen derartiger Softwareanwendungen auf.

Die Veranstaltung richtet sich an Ingenieure im industriellen Umfeld mit Basiswissen in Optik, die Kenntnisse im Bereich Beleuchtungstechnik auf- oder ausbauen möchten.

Veranstalter ist Optence e. V., Referent ist Herr Professor Matthias Brinkmann, Hochschule Darmstadt. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Hochschule Darmstadt statt.

Weitere Informationen finden Sie im Flyer.

Seiten